Hotel Waldlust

Hotel Waldlust

Hotel Waldeslust

Einer meiner Fototouren führte mich nach Freudenstadt zum Hotel Waldeslust. Das Hotel wird durch den Verein für Kulturdenkmale in Freudenstadt liebevoll restauriert. Erbaut wurde das Hotel um 1900. 1922 wurde das Hotel zum Grandhotel mit 140 Zimmer und Suiten ausgebaut und beherbergte zahlreiche Gäste aus Nah und Fern. Für mich war es die erste Fototour in den Schwarzwald. Ausgerüstet mit einer Canon 5D Mark IV und der EOS 3 (Analog) machte ich mich auf den 400km langen Weg in den Schwarzwald. Das Hotel Waldeslust kannte ich nur von einigen Lost Place Aufnahmen im Internet. Neugierig geworden, habe ich mir vor Weihnachten einen Gutschein für die Fototour besorgt. 30 EUR für 5 Stunden Fotografieren und Zugang zu allen Räumlichkeiten. Das imposante Gebäude umfasste 4 Stockwerke und vor allem im Erdgeschoss gab es jede Menge Fotomotive. Um 11:00 war Treffpunkt und es waren ca. 20 Teilnehmer anwesend. Schnell wurden die Formalitäten geregelt und man konnte mit der Kamera und Stativ auf Motivsuche gehen. Ist schon beeindruckend was so ein Verein in Arbeit investiert um das Gebäude vor den totalen Zerfall zu retten und der Nachwelt zu erhalten.

Somit begann meine erste Fototour 2018 also im Schwarzwald. Das Wetter war an diesem Samstag ausgesprochen freundlich – kein Regen. Das Weitwinkel Canon 16-35mm, mein vertrauter Begleiter bei Lost Places Touren, hatte ich an diesen Tag durch ein Sigma 135mm 1.8 weitgehendst ausgetauscht. Wollte das Hotel aus einer anderen Perspektive fotografieren und mehr den Fokus auf Details verwenden als auf die Perspektive. Daheim am Mac habe ich die Bilder nur geringfügig bearbeitet – alle Fotos auch in SW konvertiert.